Heizsysteme mit Zukunft | Sascha Ehlting-Heizung Sanitär Solar Ibbenbüren
 

Heizsysteme mit Zukunft

Vortrag „Heizsysteme mit Zukunft“
am Donnerstag, 19. März 2020 wurde verschoben.

Klimapaket – Weitsichtige Hausbesitzer informieren sich und handeln jetzt

[sg_popup id=12154]

Im Dezember 2019 wurde das Klimapaket von Bundestag und Bundesrat verabschiedet.
Ab 2021 werden das Heizöl und Gas CO2-bepreist und verteuern sich somit enorm.
Auch ist es ab 2025 nicht mehr zulässig, eine reine Ölheizung zu installieren.

Weitsichtige Kunden informieren sich und handeln jetzt.

 

Bei umweltfreundlichen Heizsystemen können nicht nur die Heizkosten um bis zu 50 % reduziert werden, es wird sogar die CO2-Bepreisung vermieden.
Eine moderne Heizung schont somit nicht nur die Geldbörse, sondern auch die Umwelt.

Die Modernisierung einer alten oder schlecht eingestellten Heizungsanlage kann durch die richtige Entscheidung den hauseigenen CO2-Ausstoß um bis zu 100 % reduzieren.
So stehen für die CO2-Vermeidung folgende Heizsysteme, die CO2-frei, -neutral, -effizient und -reduziert sind zur Auswahl:

• Wärmepumpen

• Pelletsheizungen

• Hackschnitzelanlagen

• Scheitholzheizungen

• Kombiheizungen

• teilsolares Heizen

• Brennstoffzelle

• BHKW

• Öl- u. Gasbrennwerttechnik

Wärme und Strom

Für Hausbesitzer, die bisher eine Erdgasheizung betreiben, gibt es die Möglichkeit künftig Strom und Wärme zu erzeugen. Durch das CO2-effiziente Heizen ist der ökologische Beitrag die eigene Stromerzeugung.

 

Förderung bis zu 45 %

Die Fördertöpfe für umweltfreundliche Heizanlagen sind aktuell prall gefüllt. Deshalb lohnt es sich für Hausbesitzer jetzt die Modernisierung anzugehen.

Der Tenor allerdings lautet:

Jedes Haus ist individuell, man braucht immer den geeigneten Maßanzug.“

Wie die einzelnen Hausbesitzer zu ihrem individuellen Maßanzug kommen, wird ausführlich im Vortrag aufgezeigt.

Möchten Sie als Hausbesitzer:

• Ihre Heizkosten um 50 % oder mehr senken?

• Eine betriebssichere Heizung?

• Eine zukunftsfähige Heizung, die Preiserhöhungen abfedert?

• Mit frischem, hygienisch einwandfreiem Warmwasser duschen und baden?

• Hohe staatliche Förderungen?

Dann sollten Sie zum Vortrag kommen. Referent ist der vom Ring Deutscher Heizkostensparer autorisierte und unabhängige Experte Dipl.-Ing. (FH) Achim Kimmich.

Um telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer (05451) 540562 oder Email: info@heizung-ehlting.de für den Vortrag wird gebeten, da nur eine begrenzte Teilnehmeranzahl zur Verfügung steht.

Heizsystem mit Zukunft

Wir bitten Sie um eine Voranmeldung  da nur eine begrenzte Teilnehmeranzahl möglich ist!